menu Menü
Rob Lampe
Rob Lampe

Schon während der Schulzeit begann er eine Vielzahl an Kurzgeschichten durch alle Genres zu schreiben, die er allerdings nicht veröffentlichte.

Nach seinem Studium folgten aufregende Jahre in der Medien- und Werbewelt in Hamburg, Berlin und München u.a. als stv. Anzeigen-Leiter bei BILD im Axel Springer Verlag, als Marketing-Direktor im Hubert Burda Verlag und als Unit-Leiter für Content-Management und Redaktion.

In seiner Freizeit betätigt sich Rob Lampe als Fotograf. Er liebt zeitgenössische Kunst sowie die mediterrane Küche.

Vorherige Seite Nächste Seite
Die Senatorin

Wer verrät hier eigentlich wen ?

Nina Schmidt will Senatorin in Hamburg werden. Sie hat beste Chancen, der Bürgermeister unterstützt sie. Doch mitten im Wahlkampf, in einer Live-Sendung begegnet sie dem Mann, der ihr vor Jahren das Teuerste genommen hat, was sie im Leben besaß. Eine Strafe hat Sven Mehnert dafür nie bekommen. Er tauchte ab. Jetzt sitzt er Nina gegenüber, […]

Von Rob Lampe Weiterlesen..
unschuldig Schuldig

Aufregend, fesselnd, spannend und voller Emotionen.

Freitagabend 20.17 Uhr.Marie Artles geht zur Tür.‚Ihr Mann wurde heute von uns verhaftet. Dürfen wir reinkommen…‘ Leon Artles ist erfolgreich. Er residiert in einem Hamburger Büro im 11. Stock und überblickt die Stadt, den Hafen und sein Leben. Bis zu dem Augenblick, da die Polizei den Marketingmanager Leon Artles am Arbeitsplatz festnimmt. Leon ist sich […]

Von Rob Lampe Weiterlesen..
Hamburger Blut

Spannend, raffiniert und ohne Zwischenstopp – bis zum furiosen Finale.

„Der Typ mit der Boxernase hatte seine besten Jahre hinter sich. Ohne sie überhaupt erlebt zu haben.“ Treffend beschreiben die Sätze den gescheiterten Champ, Ex-Bordellwirtschaftler und klammen Reeperbahn-Rausschmeißer Rosenfeld. Was wird ein solcher Mann tun, wenn er die Chance auf 7,5 Millionen Euro bekommt? Er wird die Chance ergreifen. Natürlich. Und so zeigt Rosenfeld dem […]

Von Rob Lampe Weiterlesen..

Vorherige Seite Nächste Seite

keyboard_arrow_up