menu Menü

VerlagsNews

Das ZDF und die Sendung „Einfach Mensch“ haben meine Autorin Jasmin Ciplak – Mrs. Blindlife – porträtiert.

Herausgekommen ist ein Bericht über eine junge – langsam erblindende – Frau, die sich trotz ihres Handicaps durch nichts aufhalten lässt … sie studiert Jura, geht ihren Weg als Influencerin und absolvierte sogar ein freiwilliges soziales Jahr in Togo/Afrika.

Gern dürft Ihre ihre Geschichte weitererzählen, weiterverbreiten und empfehlen, denn wie Jasmin so schön sagt:

„Letztendlich ist viel mehr möglich, als die Leute denken“


Unsere Autorin Jasmin Ciplak – Mrs. BlindLife – stellt in diesen YouTube Beitrag u.a. ihr Buch vor, welches bei uns unter dem Titel „Mit dem Blindenstock nach Togo – Von Büchern, Saharasand und Mr. BlindLife“ erscheint.

Die Leipziger Buchmesse war in diesem Jahr ein voller Erfolg für uns – viele Autoren und Leser getroffen, neue Kontakte geknüpft und auch ein paar Bücher verkauft. Wir sehen uns 2024 wieder!


Unser Buch „Kurs NordWest – Wie der Arzt Peter Döbler 45 km in die Freiheit schwamm“ erscheint am 13. September 2021

Unser Autor Walter Roth gibt im neuen thrill-Magazin ein ausfühliches Interview zum Fall ‚Carolin G.‘ sowie zu seinem Buch „SOKO Erle“.

Unsere Autorin Sarah Kessler wurde in der Münsterschen Zeitung vorgestellt.

Der Münchner Merkur zu unserem Buch „SOKO Soien“

https://www.youtube.com/watch?v=eJJdmw3yzfw&t=51s
Talk in der WEBTALKSHOW mit Walter Roth am 25. August 2020 über sein Buch und den Fall „SOKO Erle“

Das Messe SPEZIAL zur digitalen Frankfurter Buchmesse 2020 mit den „Obamas“ und uns auf einer Sachbuchseite (Seite 17)

Der Freiburger Stadtkurier am 14. Mai 2020 über unser Buch „SOKO Erle – Der Mordfall Carolin G.“

Thomas Stolze vom hansanord Verlag freut sich über den ersten Auftritt auf der Spiegel Bestsellerliste der Verlagsgeschichte: „Der hansanord Verlag ist ja nun in seinem 13. Verlagsjahr und anscheinend ist die 13 doch mal eine Glückszahl, da wir nun endlich unser erstes Buch auf der SPIEGEL Bestsellerliste haben.“

„In dem Buch SOKO Erle – Der Mordfall Carolin G. gibt Autor Walter Roth einen detailreichen Einblick in die teils zermürbende Arbeit einer polizeilichen Sonderkommission“, so Stolze. „Geschildert werden das monatelange Suche, Finden, Kombinieren und Auswerten von Spuren, deren Beschreibung den Leser nicht nur bis zur Ermittlung des Täters führt, sondern ihn auch mitnimmt in das Reich teils skurriler Geschichten auf dem Weg zur Lösung des deutschlandweit medial sehr stark beachteten Falls.“


Vorherige Seite Nächste Seite

keyboard_arrow_up