menu Menü
Ikonen des Bösen - Verbrecher als Medienstars
Wahre Verbrecher und glamouröse Medienstars
Von Svenja Müller
Vorherige Surfari Nächste

Jesse James, Bonnie und Clyde, Al Capone, Charles Manson, Jack Unterweger, Issei Sagawa, Jacques Mesrine, Ronnie Biggs oder Arno ‚Dagobert‘ Funke wurden im Laufe der Zeit zu zweifelhaften Legenden verklärt.

Die Kriminellen, ihre Lebensumstände und ihre Motive üben seit jeher eine große Anziehungskraft auf uns aus. 

Durch eine immense mediale Aufmerksamkeit werden aus Ihnen Personen der Öffentlichkeit, die nicht selten aus eigenem Antrieb zu Berühmtheiten aufstiegen.

Das Buch hinterfragt diese ‚Ikonen‘ und geht den Mythen nach – wie konnte das ‚Star-Image‘ dieser Straftäter entstehen und wer profitiert eigentlich mehr: Medien oder Verbrecher ?


Auflage: 1
Seitenanzahl: 224
ISBN Buch: 978-3-947145-62-1
Preis Buch: 16,00 Euro
ISBN ebook: 978-3-947145-63-8
Preis ebook: 8,99 Euro


AlCapone Bonnie Clyde Dagobert Ikonen Kriminelle Medien Verberecher


Vorherige Nächste

keyboard_arrow_up